Alexandra

Yoga mit Alexandra

Auf der Suche nach Ruhe und Ausgleich, nach etwas, was mich nähren und stärken konnte, fand ich vor vielen Jahren den Weg zum Yoga. Ich als ruheloser, innerlich sehr aufgewühlter Mensch, wusste bereits nach der ersten Stunde, dass ich ohne Yoga nicht mehr sein wollte. Es schien, als begegnete ich mir das erste Mal selbst und das berührte mich tief. Bis heute.

Über erste ungelenke und unsichere Bewegungen und Haltungen, kann ich heute sagen, dass Yoga mir sehr geholfen hat, mehr Stabilität, Sicherheit und vor allem Gelassenheit zu erlangen. Innerlich wie äußerlich. Was unabdingbar war, um meinen Beruf als Krankenschwester weiter ausüben zu können.

Ich bin wohlwollender, liebevoller, ja verzeihender mir selbst und meinen Mitmenschen gegenüber geworden. Dieses Erleben möchte ich gerne weitergeben. 

So habe ich mich dazu entschieden, die 4-jährige Ausbildung zur Hatha-Yogalehrenden zu absolvieren.

Am Hatha-Yoga schätze ich vor allem die langsame und kontrollierte Ausführung der Asanas; die Kombination mit Atemübung und Meditation entspricht meiner Vorstellung von Ganzheitlichkeit.

Kurse mit Alexandra